HoWaTech Vertriebs GmbH
Wasser - Wärme - Wohlfühlen

HoWaTech® Digital - Regler "Thermostat 510"

geeignet für alle elektrische Fußbodenheizungs-Systeme bis ca. 20m²

Bitte beachten Sie die benötigte Leistungsaufnahme der Fußbodenheizung.

Elektrisch betriebene Fußbodenheizungen benötigen eine exakte Regelung, gerade da die Wärme über die Fußbodenoberfläche erfolgt und die Flächentemperatur somit nicht zu hoch werden darf. Elektrische Heizleiter können ungeregelt Temperaturen über 50°C erreichen – der Boden sollte dies aber nicht. Wohlfühltemperaturen im Bodenbereich liegen zwischen 20° und 30° Celsius. Diese Temperaturen gilt es somit auch einstellen zu können.

Mit unserem Fußbodentemperaturregler geben wir Ihnen eine Steuerung an Hand, mit der Sie einfach und komfortabel Ihre Fußbodentemperatur steuern können. Dem Regler liegt ein Fühler bei, welcher in der Heizfläche untergebracht, dem Regler die vorherrschende Temperatur mitteilt. Stellen Sie den Regler auf Ihre Wohlfühlstellung und der Rest wird vom Gerät übernommen. Durch den Regler selbst kann die Heizung auch ganz abgeschaltet werden, wenn keine Wärme benötigt wird.

LED Kontrollleuchte

solide Drehknopfbedienung

stufenlose Temperatureinstellung von 5-45°C

Frostschutzfunktion

einfache Installation auf einer Unterputzdose (nach DIN 4937-1)

inklusive 2m Fußbodentemperatur-Fühlerleitung (wir empfehlen die Verlegung in einem Leerrohr (nach EN 61386-1))

Technische Daten:

  • Anschluß: 230V AC 50Hz
  • max. Strom 16A
  • Eigenverbrauch ca. 0,45 Watt
  • Schutzklasse II
  • Schutzart IP21
  • Bodentemperaturfühler NTC 6,8 kOhm
  • Temperaturbereich +5 bis +45°C
  • Maße 80 x 80 x 20mm
  • Farbe weiß

Downloads:

Bedienungsanleitung Regler Standard 510
Bedienungsanleitung Regler 510.pdf (1.29MB)
Bedienungsanleitung Regler Standard 510
Bedienungsanleitung Regler 510.pdf (1.29MB)

Wichtiger Hinweis zur EU-Ökodesignrichtlinie:

Dieses Gerät verfügt nicht über eine elektronische Raumtemperaturkontrolle mit Wochentagsregelung. Es dient nur dazu, elektrische Flächenheizungen in eine übergeordnete Smart-Home-Anlage oder sonstige übergeordnete Gerätesteuerung mit Raumtemperatur- und Wochentagsregelung zu integrieren und darf nicht als alleinige Regelung einer Flächenheizung eingesetzt werden, welche als Raumheizgerät genutzt werden soll.